Mit Gefühl zum eigenen Buch

Sie haben ein Buch geschrieben? Sie haben mit dem Text gerungen und viel Zeit und Energie in Ihr Projekt investiert? Nun wollen Sie andere Menschen an Ihrem Projekt teilhaben lassen?

Dann sind Sie bei Herrn Meyer richtig.

Herr Meyer ist selbst Autor und hat in den letzten Jahren einige Bücher veröffentlicht. Daher weiß er genau, wie stark das Bedürfnis werden kann, die Ergebnisse der intensiven Arbeit endlich gedruckt zu sehen. Doch leider klingeln die Verlage bei den wenigsten Autorinnen an der Tür und winken mit lukrativen Verträgen. Daher landen viele gute Texte und Projekte irgendwann in der Schublade und verstauben.

Das muss nicht sein.

Jeder Text hat seine Berechtigung. Ganz unabhängig von der Qualität, dem Genre oder dem Umfang. Jeder Autor schreibt auf seine Weise. Der eine will groß rauskommen, die andere wünscht sich professionell gestaltete Bücher für die Familie, für Enkelinnen und Freunde.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Lebenserinnerungen aufgeschrieben oder einen neuen Ernährungsberater entwickelt haben, ob Sie sich zur Lyrik hingezogen fühlen oder ein Kinderbuch in die Welt bringen wollen.

Herr Meyer

Herr Meyer weiß, wie sensibel die Daten sind, die Sie ihm schicken werden. Er ist sich bewusst, dass Ihr Projekt sehr persönlich ist und Ihnen am Herzen liegt. Und er kennt die Befürchtung, mit unreflektierter Kritik umgehen zu müssen. Bei Herrn Meyer ist Ihr Projekt in guten Händen. Respekt und Mitgefühl sind hohe Werte, die er in jeder Situation beherzigt.

Herr Meyer hat einige Jahre in Verlagen gearbeitet. Daher kennt er sich in diesem Markt sehr gut aus. Als Projektmanager hat er viele Projekte unterschiedlichen Umfangs bearbeitet. Er hat mit Druckereien verhandelt und eng mit Grafikern, Lektorinnen und Korrektoren zusammengearbeitet. Als Autor mehrerer Kinderbücher hat er geschrieben, gekürzt und mit Lektorinnen um Formulierungen gekämpft. Er hat Bücher und Projekte entwickelt und dabei einen scharfen Blick für ästhetische und grafische Belange entwickelt.

Darüber hinaus verfügt Herr Meyer über ein breit gefächertes Netzwerk zu Illustratorinnen und Lektoren, zu Fotografinnen und Korrektoren. Er steht mit Verlagen im Kontakt und weiß, welche Ansprüche dort gestellt werden.